12 März 2006

 

Holzpellets- Energiebündel aus nachwachsendem Rohstoff


Holzpellets sind auf dem besten Wege, prominent zu werden. Immer mehr spricht man davon. Immer größer wird die Nachfrage nach den kleinen Energiebündeln.
Sie sind ein Rohstoff, der kohlendioxidneutral ist. Es wird nur die Menge an Kohlendioxid an die Umwelt abgegeben, die während des Wachsens aufgenommen wurde. Während des Verrottungsprozesses des Holzes wird die gleiche Menge freigesetzt.

Wo kommen Holzpellets her?
Holzpellets werden im Normalfall aus Holz- Abfällen- zum Beispiel aus Verschnitten eines Sägewerks- hergestellt.

Womit werden die Pellets in der Form gehalten?
Beim Pressvorgang werden enorme Drücke eingesetzt. Kein Klebstoff ist dabei erlaubt. Holz hat seinen eigenen Klebstoff, das so genannte Lignin.
Ein wenig Getreidestärke wird auch noch zugelassen.

Sind Pellets gleich Pellets?
Es gibt unterschiedliche Pellets. Industiepellets sind, wie es der Name schon sagt, für Großabnehmer gedacht. Die industrielle Pellet- Verbrennung frisst alles.
Für die heimische Heizungsanlage müssen es feine Pellets sein.
Besonders gut geeignet sind DIN plus Pellets.

Wie viel Pellets braucht man, wenn 1 Liter Heizöl ersetzt werden soll?
Ungefähr 2 kg Holzpellets sind notwendig.

Wo kommen die Presslinge her?
Pellets sollen aus der Region kommen. Die Wege der Holzpellet- Lieferanten werden immer kürzer, da das Händlernetz immer engmaschiger wird; das entlastet die Umwelt.
In unserer Nähe ist das Pelletwerk in der Hansestadt Wismar in Mecklenburg. Die Firma Geman- Pellets aus Wismar ist ein Anbieter für die Pellets.

Heizen mit Holzpellets- Jeden Tag alle Hände voll zu tun?
Ein Pelletkessel ist so ausgereift, dass dieser vollautomatisch arbeitet. Die Leistung wird durch eine Modulation erreicht, dann wird nur die nötige Menge an Holzpellets gefördert. Sogar die Reinigung, der so genannte Ascheaustrag, funktioniert automatisch. Nur ein paar Mal im Jahr muss die Asche dann entleert werden.

200g der Energiebündel können...
... 10 Liter Wasser zum Kochen bringen
... 4 Minuten Duschwasser liefern (48 Liter, 35 Grad Celsius)
... Bei minus 12 Grad Celsius ein Passivhaus mit 100m² eine halbe Stunde lang heizen.

Preisvergleich zwischen Pellets zu Öl und Gas
Pellets sind nicht nur aus der Sicht der Umweltfreundlichkeit sondern auch preislich die bessere Wahl. Heute können Sie schon über 30 Prozent sparen...



<< Home